Kreativ - Offen - Multikulturell - Motiviert

 










 

      


Im Familienpaten-Projekt werden Ehrenamtliche mit einer Asylbewerberfamilie in Kontakt gebracht, begleiten sie in alltäglichen Situationen und geben erste Hilfestellungen. Die Ehrenamtlichen werden von einer Fachkraft betreut. Hier wird nicht nur Raum für Austausch sein, sondern auch Hilfe bei auftretenden Problemen angeboten.

Eine Initiative
der vereinigten ev. Kirchengemeinde
Heckinghausen des CVJM Heckinghausen
und der Wuppertaler Stadtmission
   
Unterstützt
und gefördert durch: