Kreativ - Offen - Multikulturell - Motiviert

 










 

      


Kinder im Grundschulalter, die nicht oder nur schlecht Deutsch sprechen, werden in das CVJM-Haus eingeladen. Nach einem gemeinsamen Snack wird zusammen mit Ehrenamtlichen gespielt und gebastelt. In diesem zwanglosen Umfeld wird Deutsch gesprochen und Freundschaften werden geschlossen.

Die Mütter der Kinder werden zu einem Kaffee eingeladen und können die Zeit dazu nutzen, mit der Sozialarbeiterin ins Gespräch zu kommen.

Um in der Grundschule und im Art-Hotel zu diesen Nachmittagen einzuladen, werden von Ehrenamtlichen vor Ort Aktionen wie z.B Vorlesestunden, Malwettbewerbe oder Experimentiereinheiten gestaltet.

Der Kindertreff Regenbogen findet zweimal monatlich statt.


Eine Initiative
der vereinigten ev. Kirchengemeinde
Heckinghausen des CVJM Heckinghausen
und der Wuppertaler Stadtmission
   
Unterstützt
und gefördert durch: